Change Qualifizierung - systematisch, pragmatisch, wirksam

"Change Management ist die heutige Königsdisziplin für Führungskräfte."

Axel Beßlich, Senior Partner Goll Consulting

Wir beraten und qualifizieren Führungskräfte, vom Top Management bis zum Gruppenleiter, mit maßgeschneiderten und projektbezogenen Inhouse-Programmen. Das Design und die Methoden richten sich nach den Zielen, den Inhalten, den Teilnehmer und deren Vorerfahrungen. Dabei sind unser 4+4 Praxismodell Change Management und das umfassende Change Workbook eine wertvolle zielführende Basis.

Wichtig ist uns die Qualifizierung entlang der konkreten Veränderungsprojekte. Wir haben in den letzten 5 Jahren für über 11.000 Teilnehmer Trainings konzipiert und durchgeführt. 80% der Programme enthielten Change Management Bausteine. Dies zeigt die Bedeutung von Change Management in den aktuellen Führungsaufgaben.

Beispielhafte Change Themen in den Qualifizierungsmaßnahmen:

1. Persönlicher Umgang mit Veränderung
  • Veränderungsprozesse und deren Dynamik
  • Persönliche Verhaltensmuster in Veränderungsprozessen
  • Erfolgsfaktoren für die Gestaltung von persönlichen Veränderungsprozessen
  • Den persönlichen Change gestalten
  • Entscheidungen treffen
  • Resilienz und persönliche Veränderungsfähigkeit
  • Psychodynamische Muster
2. Change Management als Führungsaufgabe/Leading in Change
  • Das 4 x 4 Change Praxismodell
  • Rollen und Verantwortlichkeiten als Führungskraft
  • Verhaltensmuster im Change verstehen und berücksichtigen
  • Hilfreiche Haltungen im Change
  • Grundtypen und Vorgehensweisen im Change Management
  • Veränderungsprozesse wirksam umsetzen
  • Einbeziehung der Betroffenen sinnvoll planen
  • Neue Teams bilden und entwickeln
  • Kommunikation in Change Projekten
  • Umgang mit Widerstand und Frustration
  • Persönliche Performance in Schlüsselsituationen
3. Veränderungsprozesse wirksam gestalten
  • Detaillierte Auftragsklärung
  • Strategische Change Konzepte von Restrukturierung bis zu Innovationsprojekten
  • Sinnvolle Analyseschritte (Stakeholder, Kultur, ...)
  • Wirksame Change Architektur für verschiedene Change Projekte
  • Die verständliche Change Story entwickeln
  • Change Werkzeuge auswählen und anwenden
  • Schlüsselveranstaltungen planen und durchführen
  • Change Kommunikation
  • Konflikte und Krisen erkennen und meistern
  • Projektmanagement in Veränderungsprozessen
  • Einsatz von Change Agents
  • Qualitätscheck für wirksames Change Management
  • Monitoring


Mehr zum Thema entnehmen Sie bitte auch unserem ePaper"Change Qualifizierung - systematisch, pragmatisch, wirksam".