STRATEGIE PARCOURS

Ein erlebnisorientiertes Workshopkonzept mit räumlicher Erfahrung

Der Strategie Parcours ist ein sehr wirksames Format zur Strategieumsetzung. Die räumliche Codierung der strategischen Themen führt zu einer effektiven Bearbeitung und Verankerung der Strategie.

STRATEGIE PARCOURS

Ein erlebnisorientiertes Workshopkonzept mit räumlicher Erfahrung

Der Strategie Parcours ist ein sehr wirksames Format zur Strategieumsetzung. Die räumliche Codierung der strategischen Themen führt zu einer effektiven Bearbeitung und Verankerung der Strategie.

DARUM
IST DAS
WICHTIG!

Der Strategie Parcours besteht aus individuell gestalteten Räumen. So wird die Bearbeitung eines Themas mit räumlichem Erleben verknüpft. Jeder Erfahrungsraum hat einen inhaltlichen Fokus und eine besondere Anmutung, die durch besondere Farbgebung, Möblierung, Medien, Exponate, Beleuchtung und Materialien themenspezifisch unterstützt wird.

SO
GEHEN
WIR VOR

Je nach Zielsetzung durchlaufen Führungsteams, Arbeitsteams oder auch gemischte Teams den Parcours, um gemeinsam Schritt für Schritt die Strategieumsetzung zu erleben und zu gestalten. Der Parcours ermöglicht ein ganzheitliches Erleben mit Kopf, Herz und Hand und führt zur Veränderung von Einstellungen und Verhaltensweisen.
Der Strategie-Parcours wird in der Regel im Unternehmensgebäude mit Bordmitteln umgesetzt. So ist der Parcours ungestört vom Tagesgeschäft und für alle erreichbar.

UNSERE
LÖSUNGEN

  • Zielformulierung
  • Kick Off
  • Projekt- & Prozessdesign
  • Vorbereitende Analysen
  • Inhaltliches Konzept
  • Raumkonzept 
  • Didaktisches Konzept 
  • Einbindung Führungskräfte 
  • Aufbau Parcours 
  • Inhaltliche Gestaltung 
  • Qualifizierung Moderatoren 
  • „Team-Costumizing“
  • Pilotierung
  • Schrittweise Umsetzung 
  • Qualitätssicherung 
  • Nachverfolgung im Team
  • Überprüfung Zielerreichung 
  • Evaluierungsmaßnahmen 
  • Wirksamkeits-Check in verschiedenen Dimensionen 

KONZEPTE
UND
MEHR

AUS DER
PRAXIS

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

In einem Energieversorgungsunternehmen soll in einem Bereich mit 800 Mitarbeitenden ein gemeinsames Strategieverständnis entstehen sowie die zentralen strategischen Maßgaben teamspezifisch übersetzt werden. Hierzu bearbeiten die Teams die strategischen Ziele „Qualität steigern“, „Prozesse optimieren / Kosten senken“ und „Wachstum fördern“ und leiten daraus konkrete Maßnahmen, Routinen und Verhaltensänderungen ab.

DIE FOLGENDEN THEMEN UND ERLEBNISRÄUME WERDEN HIERZU DURCHLAUFEN:

  1. Einstieg
  2. Qualität steigern
  3. Prozesse verbessern / Kosten senken
  4. Wachstum fördern
  5. Gemeinsame Umsetzung vereinbaren
  6. Eigenen Beitrag definieren

DAS SAGEN
UNSERE
KUND:INNEN

ANSPRECH
PARTNER:IN

Michael Seipel

Senior Partner

Sabine
Grashoff-Reiter

Partnerin

Timo Zöller


Consultant

Klara Harmes


Consultant

MEHR
INFOS

Leitbild
Entwicklung

Leitbild
Entwicklung

Strategie
Entwicklung

Strategie
Entwicklung

Strategie
Moderation

Strategie
Moderation

Strategie
Camp

Strategie
Camp

Strategie
Sprint

Strategie
Sprint

Strategie
Umsetzung

Strategie
Umsetzung

Beratung

Beratung

Moderation

Moderation

Training

Training

Coaching

Coaching

Online

Online

Specials

Specials

MEHR
INFOS

Leitbild
Entwicklung

Leitbild
Entwicklung

Strategie
Entwicklung

Strategie
Entwicklung

Strategie
Moderation

Strategie
Moderation

Strategie
Camp

Strategie
Camp

Strategie
Sprint

Strategie
Sprint

Strategie
Umsetzung

Strategie
Umsetzung

Beratung

Beratung

Moderation

Moderation

Training

Training

Coaching

Coaching

Online

Online

Specials

Specials