Marcus Schüler

„Klare, gemeinsam erarbeitete und von den Stakeholdern getragene Ziele, der bestimmte Wille erfolgreich zu sein, Vertrauen in die Kompetenz des Teams und die Bereitschaft Entscheidungen zu treffen, sind die wesentlichen Komponenten erfolgreicher Transformationen“

Dies ist die Essenz aus gut 25 Jahren Erfahrung mit Veränderungen in Unternehmen, bei denen ich immer wieder den gleichen Mustern für Erfolg oder Misserfolg begegnet bin. Dabei war es unwesentlich, ob die Auslöser dieser Veränderungen neue Strategien, Organisationsänderungen, Kulturprogramme oder die Digitalisierung von Prozessen bzw. neuen Geschäftsmodellen waren.

Diese Veränderungen habe ich aus verschiedenen Rollen heraus begleitet. Sowohl als Führungskraft, wie zum Beispiel CIO oder CEO in Automotive-, Telekommunikations- und IT-Serviceunternehmen, als auch viele Jahre als Management Berater.

So lässt sich mein Beratungsschwerpunkt, am besten in der Unterstützung meiner Kunden beim Design und der Umsetzung von Veränderungsprozessen verorten. Mein Ziel ist es dabei, gemeinsam mit den entsprechenden Stakeholdern, die wirksamen Fähigkeiten für die jeweilige Aufgabenstellung zu entwickeln. Dies bedingt oft eine differenzierte, aber auch integrierte Betrachtung der verschiedenen hierfür notwendigen Dimensionen, wie z.B. Organisation, Unternehmenskultur und immer öfter auch Technologie. Gerne fungiere ich dabei auch als Sparringspartner auf Bereichs- und Vorstandsebene.