Die Organisation – gezielt und systematisch entwickeln

Organisationsentwicklung ist die gezielte Entwicklung der Strukturen, der Prozesse, der Kultur und der Menschen einer Organisation. Die Ziele der Organisationsentwicklung werden durch die Unternehmensstrategie bestimmt. Die Aufgaben reichen von der Teamentwicklung über Reorganisation, Change Management bis hin zur Weiterentwicklung der gewünschten Unternehmenskultur.

In größeren Organisationen beraten wir die Geschäftsführung und die für die Organisationsentwicklung verantwortlichen Abteilungen, bzw. Mitarbeiter. Für mittelständische Unternehmen, die keine eigene Organisationsentwicklung haben, übernehmen wir häufig für einen definierten Zeitraum die Funktion der Organisationsentwicklung.

Typische Projekte:

  • Anpassung der Strukturen und Prozesse an eine Wachstumsstrategie
  • Anpassung der Strukturen und Prozesse an eine Restrukturierung
  • Balance zwischen Zentralisierung und Dezentralisierung
  • Revitalisierung eines Leitbildes - Stärkung der gemeinsamen Ausrichtung
  • Entwicklung und Implementierung eines gemeinsamen Führungsverständnisses
  • Optimierung der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Stärkung der Service-Exzellenz 
  • Neuausrichtung der Personalentwicklung

Einen speziellen Ansatz der Organisationsentwicklung stellt das Konzept der lernenden Organisation dar. Wir haben das Konzept von Peter Senge praxisbezogen weiterentwickelt und mit großem Erfolg in verschiedenen Branchen gemeinsam mit unseren Kunden umgesetzt. Teilaspekte, wie die Einführung von Gruppenarbeit und KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) haben in vielen Projekten eine nachweisliche Verbesserung der Produktivität aber auch der Unternehmenskultur ermöglicht.