E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt
Kontakt

POTENZIALANALYSE

... als Leadership Enabler

Leadership Assessments sind relevante und besondere Anlässe. Die Teilnehmenden treffen auf erfahrene Beobachterinnen und Beobachter. Beobachtende nehmen sich wertvolle Zeit und die Erwartungen sind in der Regel hoch, da diagnostische Tools substanzielle Erkenntnisse liefern, die häufig als essenzielle Entscheidungsgrundlage bei Stellenbesetzungen oder zur Entwicklung genutzt werden.

Bei GOLL verstehen wir uns als Beraterinnen und Berater auf Augenhöhe. Wir sind sensibel, klar im Prozess und wir vermitteln eine eindeutige Position und Empfehlung. Psychologische Sicherheit und eine gesunde Balance zwischen herausfordernden sowie realistischen Aufgaben einerseits und einer wertschätzenden Atmosphäre andererseits sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Als kompetente Partner unterstützen wir Sie in den unterschiedlichsten Situationen in Ihren strategischen Zielen und Anliegen. Wir unterstützen Sie im Rahmen unterschiedlicher Formate, um Fähigkeiten für relevante Positionen oder Entwicklungsimpulse für Talente zu messen.

Gerne passen wir die Formate an Ihre unternehmerischen Herausforderungen an, um eine realistische und aussagekräftige Kompetenz- und Potenzialeinschätzung zu gewährleisten. Auf Wunsch erstellen wir maßgeschneiderte individuelle Abschlussberichte, die als hervorragende Grundlage für weitere Personalentwicklungsmaßnahmen dienen. Gerne integrieren wir auch psychometrische Testverfahren in die Assessments, um das diagnostische Gesamtergebnis abzurunden.

Wir begleiten die Formate von der Einladung über das Briefing aller Beteiligten bis hin zu der tatsächlichen Durchführung und weiteren Begleitung.

Unterschiedliche Formate der Potenzialanalyse entsprechend Ihrer Anforderungen

  • Strukturierter Prozess zur Kompetenz- und Potenzialerhebung
  • Herausforderungen orientieren sich in Inhalt und Zungenschlag an Ihrer Unternehmenskultur
  • Dauer der Assessments individuell anpassbar
  • Verwendung standardisierter Aufgaben oder unternehmensrelevante Individualisierung
  • Einsatz in der Regel bei zu besetzenden Positionen
  • Schaffen einer objektivierten Entscheidungsgrundlage
  • Strukturierter Prozess zur Kompetenz- und Potenzialerhebung
  • Herausforderungen des Assessments orientieren sich an höherem Managementlevel – dieses gilt auch für den beraterseitigen Einsatz
  • Dauer der Assessments individualisierbar
  • Maßgeschneidertes Tool, das aktuelle und adäquate Themen und Herausforderungen auf Top Management Level abbildet oder Verwendung standardisierter Tools, die im Top Management Umfeld angesiedelt sind
  • Objektivierte, multiperspektivische Ergebnisse für eine valide Entscheidung bei strategisch relevanten Positionen
  • In hohem Maße maßgeschneidertes Tool zur Erhebung von Potenzialen und Kompetenzen
  • Anpassung der Inhalte, kulturellen Besonderheiten und simulierten Anforderungen an sehr spezifische Vakanzen auf allen Ebenen im Unternehmen
  • Schaffen einer validen Entscheidungsgrundlage für das Besetzen spezifischer Positionen oder Bereitstellen positionsspezifischer Entwicklungsimpulse für PositionsinhaberInnen
  • Assessment Tool, das strukturiert Kompetenzen und Potenziale im Kontext digitaler Arbeitsumgebungen evaluiert
  • Strukturierter Prozess, der in eine valide Entscheidungsgrundlage mündet
  • Bereitstellen einer objektivierten Kompetenzanalyse, die eine valide Aussage über Kompetenzen macht, die in digitalen Kontexten von Bedeutung sind
  • Aufgaben sind im digitalen/hybriden Kontext angesiedelt und bilden hier realistische Herausforderungen ab
  • Assessment-Ansatz, der eine starke systemische Komponente aufweist
  • Analyse von potenziellen Veränderungen in Teams – insbesondere im höheren Management Bereich
  • Erarbeitung und Bereitstellung objektivierter (systemisch-orientierter) Analysen, die als ein Baustein bei Veränderungen im Kontext eines Management-Teams herangezogen werden können
  • Individualisierter Ansatz, der realistische Herausforderungen auf der Ebene des Management-Teams bereitstellt
  • Entwicklungsorientierter Development Ansatz, der Entwicklungspotenziale bei Ihren PotenzialträgerInnen und Talenten identifiziert und definiert
  • Mögliche Durchführung auf individueller Ebene als auch auf Gruppenebene
  • Individualisierbares Development-Tool für alle Unternehmensebenen
  • Eruieren persönlicher Entwicklungsbereiche sowie maßgeschneiderte Entwicklungsberichte, die hervorragend in die PE-Arbeit integriert werden können
  • Vernetzte Verfahren oder zeiteffiziente Individualverfahren
  • Orientierung der Herausforderungen an standardisierten Business-Herausforderungen oder sehr spezifischen Bereichsherausforderungen
  • Development Tool mit ausschließlichem Feedback-Charakter
  • Standortbestimmung mit Entwicklungsimpulsen, die keine unmittelbare Verantwortungsveränderung anstoßen und einen dezidiert entwicklungsorientierten Fokus bieten
  • Development Tool für Fach- und Führungskräfte auf allen Ebenen der Organisation
  • Standardisiert oder individualisiert einsetzbares Tool
  • Entwicklungsorientierter Assessment Ansatz für Young Professionals
  • Assessment-Tool, das in sehr dynamischer und erlebnisorientierter Weise valide Kompetenzaussagen macht
  • Orientierung gebendes Format, das eine erste Inspiration bietet, in welche Richtung Young Professionals sich perspektivisch überfachlich entwickeln wollen
  • Format ebenfalls sehr gut für Trainee-Programme einsetzbar
  • Entwicklung und Begleitung von 360-Grad Feedback-Verfahren
  • Coaching zu 360-Grad Feedbacks, entwicklungsorientierte Begleitung der Fach- und Führungskräfte im Prozess
  • Ausrollen des 360-Grad Formats in Ihrer Organisation
  • Bereitstellen von und Beratung zu Best Practices bei der Integration des Tools in die PE-Landschaft Ihres Unternehmens