E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt
Kontakt

4 KOMPAKTE ONLINE-TRAININGS

... zur Optimierung Ihrer persönlichen Wirkung in Online-Meetings

Ein geschickter Einsatz von Emotionen und Stimme, das Beherrschen der Statusspiele, die Fähigkeit, spontan zu reagieren und Storytelling in Präsentationen werden in den 4 kompakten Online-Trainings in Vorbereitung auf Online-Meetings geschult. Die vier Trainings sind auch einzeln buchbar und enthalten sowohl theoretische Grundlagen als auch viele praktische Übungen.

Ziele aller 2,5 stündigen Online-Trainings sind: 

  • Jede/r Teilnehmer:In nimmt mindestens eine Inspiration für ihre/seine Arbeit mit. 
  • Bei allen Teilnehmer:Innen wird Umsetzungsmotivation erzeugt
  • Jede/r Teilnehmer:In lernt mindestens ein Werkzeug kennen, das sie/er unmittelbar in der Praxis anwenden kann.

1. VOICE RELOADED

Die Stimme ist ein wichtiges Erfolgsinstrument in der Kommunikation. Im Gegensatz zu anderen Wirkfaktoren wie Körpersprache, äußere Erscheinung und Inhalt nutzen nicht alle Manager das Potential dieses Instruments. In Online-Settings geraten Körpersprache und äußere Erscheinung in den Hintergrund und die Konzentration auf Stimme und Sprache nimmt zu.

Herausforderung: Die Teilnehmenden sehen den/die Sprecher/in kaum, da der Fokus meist auf die Charts gerichtet ist. Der Wirkfaktor Stimme bekommt also noch mehr Gewicht.

Der Klang unserer Stimme sorgt für emotionale Aufladung in Gesprächen und Präsentationen. Die Wahl der Stimmregister (Kopf-, Brust- oder Bauchstimme) in Relation zur Lautstärke, Sprechgeschwindigkeit und Timing bewirkt eine entsprechende Reaktion bei den Zuhörenden.

In diesem Training lernen Sie den Einsatz Ihrer Stimme und Emotionen in Gesprächen und Präsentationen.
 

Inhalte: 

Sie lernen durch einen pragmatischen Zugang, Ihre Stimme wirksam einzusetzen.

  • Stimme authentisch nutzen
  • Stimmwirkung steuern und erweitern
  • Vertrauen durch Stimmresonanz
  • Kompetenz und Begeisterung ausstrahlen
  • Übereinstimmung von Stimme, Sprache und Körperbotschaft
  • Die Emotionen der Gesprächspartner lesen und verstehen

2. AUF AUGENHÖHE

Das Online-Training nimmt die alltäglichen Statusspiele in den Fokus.

Sobald wir andere Menschen in der Interaktion beobachten, entstehen in unseren Köpfen Geschichten: "Das wird wohl die Chefin sein und der junge Mann ein Juniorberater“ oder „Die junge Kollegin ist sicher noch in der Probezeit und der Herr ihr gegenüber ist bestimmt ihr Mentor“. Ob wir es wollen oder nicht, schreiben wir den einen mehr Kompetenz zu als den anderen. Dabei handelt es sich um Vermutungen - Kopf-Kino.

Woher kommen jedoch diese Vermutungen und worin unterscheidet sich wahre Kompetenz von einer Kompetenzanmutung? Und wie wirken Statusspiele in Online-Settings? Wie können wir dieses Wissen für Gespräche, Verhandlungen und Vorträge nutzen?

In dem Online-Training behandeln wir die vier Ebenen des "Situativen Status": Raum / Blickkontakt / Körperkontakt* / Sprache.

Etwas tiefer geht es dann mit der Unterscheidung zwischen „innerem" und „äußerem Status“. Damit ist die innere Haltung gemeint. Dem theoretischen Teil mit dialogischen Sequenzen folgt eine Übung in Teilgruppen, bei der es um den das Erproben der Statusspiele in Gesprächssituationen geht.

* In Online-Settings können wir keinen Körperkontakt zu anderen aufbauen (Schulterklopfen, Hand geben…) Jedoch sind Gesten wie sich kratzen, Arme verschränken, Gesicht verdecken sehr wohl sichtbar – also die Gesten des sogenannten äußeren Tiefstatus.
 

Wesentliche Inhalte des Trainings: 

  • Effektiver Einsatz von Körpersprache, Mimik und Gestik vor der Kamera
  • Mit Stimme und Sprache Raum schaffen bzw. anderen Raum geben
  • Arbeiten mit Kameraperspektiven
  • Blickrichtung und Blickkontakt
  • Redeanteile und Gesprächsführung

3. JUST ME ODER WHAT THE STORY NEEDS

In diesem Online-Training geht es um die pure persönliche Performance. Körpersprache, Stimme, Kontaktqualität, Rhetorik, Tempo und natürlich die Fähigkeit, Geschichten zu erzählen. Kein Verstecken hinter Folien – Just me!

Nach einer einstündigen Grundlagenvermittlung geht es in die Übungssequenzen. Die Teilnehmenden bereiten in Kleingruppen Kurzpräsentationen vor, die dann im Plenum gezeigt werden. Anschließend bekommen Sie Feedback, bessern nach und präsentieren erneut. Alle dürfen üben! Aus diesem Grund ist die Anzahl der Teilnehmer:Innen auf 6 Personen begrenzt.
 

Themenschwerpunkt

  • Vorbereitung und Aufbau einer Präsentation
  • Emotionale Aufladung
  • Ziel, Zielgruppe, zeitlicher Rahmen der Präsentation
  • Storytelling als eine Form der Unternehmens- und/oder Markenkommunikation

4. SO WHAT

In diesem Online-Training geht es um das Thema Schlagfertigkeit und um den Umgang mit unserer Intuition.

Wir betrachten die Funktionsweisen des schnellen und langsamen Denkens (D. Kahnemann, 2016) und übersetzen die Theorie in die Berufspraxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dazu gehört der Umgang mit Stress und das Verständnis der Reaktionsmuster.

Das Kernstück des Trainings ist die Konfrontation mit kommunikativen Stresssituationen. Hier werden die Teilnehmenden vor Aufgaben gestellt, die ihr individuelles Stressreaktionsmuster herausfordern. Dabei werden folgende Fähigkeiten geübt:

  • Schlagfertiges Reagieren
  • Situation einschätzen und bejahend annehmen
  • Spontan Agenda setzen
  • Konzentration und Kreativität

Dabei verwenden wir zum Teil Übungen und Grundregeln aus der Improvisationskunst.
 

7 Tipps für mehr Schlagfertigkeit

  1. Wissen
  2. Von anderen lernen
  3. Einwände antizipieren
  4. Fragen stellen
  5. Reaktionsvermögen trainieren
  6. Humor und Selbstironie
  7. Happy Learning

Ihr Trainer 

Eugen Gerein

Partner Goll Consulting 

Trainer und Coach
Schauspieler
Sprachwissenschaftler (Master of Arts)