Führen wie ein Coach im Sport – Das Techniktraining für Führungskräfte

Sport fasziniert uns Menschen, sei es als aktiver Sportler und - in großen Teilen der Bevölkerung - natürlich auch als Zuschauer. Hier erleben sich viele von uns sowohl enthusiastisch mit fiebernd und fasziniert von außergewöhnlichen Leistungen als auch kollektiv leidend, wenn die gewünschten Ergebnisse mal ausbleiben.

Verantwortlich für Sieg oder Niederlage im Sport sind die Coaches, die Teams oder Individualsportler auf Höchstleistung vorbereiten, im Wettkampf betreuen und im Idealfall zur Meisterschaft führen.

Was können Führungskräfte von erfolgreichen Sportcoaches lernen? Jogi Löw und Kollegen motivieren, leiten an, trainieren, führen Einzelgespräche und formen an der Exzellenz der Stars. Alles das machen moderne Führungskräfte in ihrer Führungspraxis ebenfalls.

Mit unserem Intensivtraining "Führen wie ein Coach im Sport" erleben und lernen die Teilnehmer die ganze Vielfalt der zentralen Führungstechniken: Instruieren, Motivieren, Beraten und Coachen.

Die neue und bisher einzigartige Idee dieses Trainings besteht darin, die Führungstechniken in einem anderen Kontext - hier Sport - zu erleben und zu lernen. Die Teilnehmer können sich so voll auf das Erlernen der Techniken konzentrieren. Gleichzeitig reflektieren auch erfahrene Teilnehmer ihr Führungsverhalten durch Analogien aus dem Sport mit Leichtigkeit und Substanz.

Es werden 4 Coaching- und Führungstechniken gelernt bzw. vertieft. Dabei werden die Ansätze aus dem "klassischen Coaching" integriert. Die Teilnehmer erhalten zu jeder Methode praxiserprobte kompakte Leitfäden, die einen erfolgreichen Transfer in die Führungspraxis unterstützen.