Ziele erreichen durch wirksames Selbstcoaching

Viel häufiger als Erkenntnisprobleme sind Umsetzungsschwächen. Gute Vorsätze, persönliche Ziele, neue Erkenntnisse und Fähigkeiten werden trotz guten Willens häufig nicht umgesetzt. Genau hier setzt Selbstcoaching an.

Mit Selbstcoaching setzen Sie Vorhaben, die Sie für Ihre Entwicklung als wichtig und richtig erkannt haben, besser um. Zusätzlich stärken Sie Ihre generelle Umsetzungsstärke.

Selbstcoaching ist eine selbstverantwortliche, systematische Entwicklung hin zu einem selbstgesteckten Ziel.

Selbstcoaching eignet sich:

  • zum nachhaltigen Transfer von Trainings- und Workshopergebnissen
  • zur persönlichen Steuerung von Veränderungsprozessen
  • als Ergänzung zu Coachingprozessen mit einem Coach
  • für Folgeprozesse von Mitarbeiterbefragungen, Assessment Centern und 360° Feedback