E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt
Kontakt

CHANGE WERKSTATT

mit kollegialer Beratung

Change Prozesse zu gestalten und in der Organisation umzusetzen, ist eine große Herausforderung für die beteiligten Führungskräfte. Viele Fragestellungen und Schwierigkeiten sind nicht vorauszusehen und ergeben sich erst im Prozess. Dann hilft der kollegiale Austausch, um die eigene Perspektive und Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Die Change Werkstatt bietet Führungskräften die Möglichkeit, ihre aktuellen Change Prozesse vorzustellen, Engpässe zu reflektieren und Lösungen für die Praxis zu entwickeln. Kenntnisse der Change Grundlagen wie Change Dynamiken, Beteiligungsmanagement, Instrumente und Methoden der Prozessgestaltung werden vorausgesetzt. Entlang der konkreten Change Fälle und Fragestellungen der Teilnehmer werden diese aufgefrischt, angewendet und vertieft.

Durch die Fallbearbeitung in kollegialer Beratung mit Beraterunterstützung erweitern die Führungskräfte die Perspektive auf ihre aktuelle Change Herausforderung, nehmen konkrete Ideen zum weiteren Vorgehen mit, erhalten Einsicht in die Change Fälle der Kollegen und vernetzen sich untereinander. Nicht selten werden in den Werkstätten schwierige Engpässe gelöst, weil die richtigen Personen zusammensitzen. Die Vertrauensbasis unter den Führungskräften wird gestärkt und die kollegiale Beratung im Sinne der lernenden Organisation etabliert.

  • Die Führungskraft reflektiert ihren aktuellen Change Prozess.
  • Die Führungskraft erkennt in einem Qualitätscheck, wo die Erfolgsfaktoren und Engpässe des Change Prozesses liegen.
  • Die Führungskraft schärft ihr Rollenverständnis in der aktuellen Change Phase.
  • Die Führungskraft entwickelt Lösungen für ihre aktuelle Herausforderung.
  • Die Führungskraft plant den weiteren Prozess.
  • Die Führungskraft gewinnt Sicherheit und Überzeugungskraft in der weiteren Steuerung und Kommunikation.
  • Die Führungskraft klärt ihre Kernbotschaften und feilt bei Bedarf an ihrer Performance.
  • Die Führungskraft beherrscht die Methode der kollegialen Beratung.
  • Die Führungskraft vertieft und erweitert ihre Kenntnisse im Change Management.

Die Inhalte werden bestimmt durch die aktuellen Change Fälle und die sich daraus ergebenden Fragestellungen. Sie bilden das ganze Spektrum der Themen rund um professionelle Change Gestaltung ab - von dem persönlichen Umgang mit der Veränderung, über wirksame Architektur und Prozessgestaltung bis hin zur überzeugenden Change Kommunikation.

  • Fallarbeit
  • Kollegiale Beratung
  • Coaching
  • Impulsvorträge
  • Feedback
  • Simulationen
  • Performance Coaching